16. Oktober 2011

getting lost



Ich melde mich wieder, nachdem ich das Wochenende über im Kaunertal in Tirol (wo das 26. Kaunertal Opening stattfand) mit Snowboarden, einem Umtrunk und zwei eiskalten Nächten im Zelt verbracht habe. Davon gibt es nur ein paar Aufnahmen mit dem Handy, da ich meine Kamera nicht so gerne dabei haben wollte. Bin im Nachhinein ziemlich froh über diese Entscheidung, da so einiges bei anderen "Abhanden gekommen" ist.
Ich bin total fertig und ich bring auch nichts anständiges mehr aus der Feder. Hoffentlich finde ich morgen genügend Zeit um mal ein bisschen mehr als immer diese langweiligen Absätze zu schreiben.

"Getting lost will help you find yourself".
Dieser Satz, der auf dem Foto oben steht passt herrlich zu meiner momentanen Gemütsverfassung.

Kommentare:

  1. was für ein lustiger zufall:)
    ja klar hätte ich lust darauf, aber ichv erfolge dich über google friends connect, da sieht man mich halt nicht als leser, aber ichv erfolge dich :)

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön (:
    hast du die bilder mit photoshop bearbeitet ?

    AntwortenLöschen
  3. das erste bild erinnert mich ein bisschen an das cover eines buches..
    find ich sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  4. Jaa ist echt sehr leicht, also ab an die Pfanne. Ich muss nochmal sagen, dass du wahnsinniges Talent zum Fotografieren hast, bewundernswert.

    AntwortenLöschen
  5. oh ist das schön!!! einfach wundervoll das bild mit den vögeln :)

    AntwortenLöschen