22. Januar 2015

alice in brighton


Auf Reisen, bin ich auf die nette Teebande gestoßen. Doch wo ist Alice?
Vielleicht ist sie aus dem Bild geflüchtet,
weil sie es satt hat mit ungeduldigen, wahnsinnigen Kaninchen
und dem verrückten Hutmacher Tee zu saufen. 
Dieser Tee kann einem aber auch, zumindest nach einem Englandaufenthalt,
ganz schön aus den Ohren laufen.

Dann lieber mal zur Abwechslung eine Tasse Kaffee
oder ein geschmeidiger Humpen Bier und dazu diese
neu entdeckte Musik in die Ohren zurück fließen lassen.
Ganz leer darf der Kopf ja nicht bleiben!