17. Januar 2012

I never knew daylight could be so violent


Achtung, Bilderflut!



























Ich habe euch ja gewarnt. Bilderflut. (; Ich war heut schon ganz gespannt, als ich in den Müller reinspaziert bin, ob sie nun schon fertig und entwickelt sind. Und, oh ja, sie waren es. Und neben den Negativen gibt's beim Müller auch noch eine CD mit den ganzen Abzügen drauf dazu! Doppelte Freude, da einem das Einscannen erspart bleibt.
Die Fotos gewähren euch einen Einblick in das Praktikumsleben einer Einundzwanzigjährigen, einer Silvesternacht, Alltägliches nahezu Banales und lieben Menschen ohnen denen das Leben nur halb so schön und lebenswert wäre! Danke an dieser Stelle, dass es euch gibt, dass es die Fotografie gibt und überhaupt.
Morgen steht ein Modeshooting an, mein erstes, das ich so bezeichnen möchte. Der Kostümverleih, den ich heute neu entdeckt hatte, hat dazu auch was beizutragen, aber davon morgen dann mehr!

Noch nicht genug Musik?
Hier ein paar Tracks die ich zur Zeit rauf und runter höre:


Kommentare:

  1. einen super blog hast du hier, ich hab dich ma verlinkt:)

    AntwortenLöschen
  2. einen namen für meinen porzelan leopard.

    AntwortenLöschen
  3. oh vielen dank (:

    ich finde das letzte bild richtig schön, zieht einen in den bann *__*

    AntwortenLöschen
  4. Ui, ui like! Besonders das erste und vorletzte Bild ♥

    AntwortenLöschen