23. Juli 2012

a tipi, incense sticks and a lot of people



Wenn ihr Menschenmasse nicht ausstehend könnt und dazu eine ordentliche Portion Hitze, dann rate ich, das Münchner Tollwood Sommer Festival nicht an einem Sonntagnachmittag zu besuchen! Zu besuchen ist diese noch bis morgen. :) Ich kann es kaum erwarten in nun mehr zwei Wochen in den Flieger zu steigen und Richtung Südosten zu fliegen. Sehr zu empfehlen ist übrigens Marin Suter's Roman "Die dunkle Seite des Mondes"! Bin vorhin damit fertig geworden und bin wild entschlossen einen weiteren seiner Romane zu lesen.

 //edit:
 project one. Ich wage mich ein zweites Mal an mein Projekt, jeden Tag etwas Fotografisches oder annähernd Künstlerisches in die Welt zu setzen oder mich anderweitig kreativ zu äußern und es hier in meinem Blog euch nahe zubringen.
 
water light reflections.

Kommentare:

  1. also das heißt bánh rán und ist sowas wie eine Süßigkeit aus Viet Nam:) schmeckt sehr lecker.
    ich habe ncoh keine Gastfamilie, aber bin im Southeast District :)
    und nein, ich mache ein High School Jahr :p

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! :)
    Das letzte Bild gefällt mir total!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. mal sehen, vl quetsch ich noch ein paar dazwischen in den nächsten post. oh viel spaß dann! ich hoffe es kommen noch bilder von dort c:

    AntwortenLöschen